Jeder Tag ist eine Premiere

Stationen meiner Ausbildung:

09/1973 – 06/1977 Mitglied im Kinderchor der Staatsoper Berlin

09/1981 – 11/1990 Ausbildung im Pantomimen–Studio Berlin bei Prof. Eua Saaun

( Technik, Akrobatik, Tai – Chi –Chuan, Tanz )

07/1988 Bühnennachweis als Spielleiter im Haus für Kulturarbeit Berlin

09/1990 – 07/1993 Ausbildung an der Privaten Schule für Mime und Pantomime Berlin bei Prof. Marie-Luise Anger

1992 Ausbildung Theaterpädagogik an der HdK – Fachbereich Theaterpädagogik bei Prof. Wolfgang Nickel

10/1991 – 10/1993 Weiterbildung „mime corporal“ in der „Etage“ – Berlin – staatliche Schule für Schauspiel

weiterer Werdegang:

09/1988 – 11/2000 Künstlerischer Leiter des Pantomimenstudios Berlin Marzahn

10/1990 – 03/2001 Künstlerischer Leiter des Bewegungstheaters „Toc après Toc“

1993 – 2008 künstlerischer Leiter des Theaters „theaterinmitte“

seit 10/1990 Leitung verschiedener Schultheaterprojekte mit hörenden/nicht hörenden, körper- und geistig behinderten Kindern in Berlin und Cottbus

seit 06/1994 Internationale Lehrtätigkeit im Bereich Bewegungstheater mit Arbeiten in Israel, Slowenien, Italien, Lettland, Tschechien

seit 11/1989 Leitung verschiedener Workshops auf dem Gebiet des Bewegungstheaters und Schauspiels, u.a.

  • Landestheater Parchim
  • Atrium Berlin
  • Jugendkunstschule Schöneberg
  • Kindernotdienst Friedrichshain
  • VHS – Charlottenburg
  • Lehrerfortbildungsstätte Ludwigsfelde
  • Freizeit- und Erholungszentrum Berlin – Wuhlheide (FEZ)
  • Kindertagesstätten (Marzahn, Hohenschönhausen)

Engagements bei freien Gruppen

  • „Spilwut“
  • „Teatro Aurora“
  • „Thea – Tüt“
  • „Andanzas“
  • Neuland – Zeitreisen
  • Schmierenkomödianten

1998 – 2020 Gründungsmitglied/ Schauspieler und Regisseur der Compagnie „Max Gaudio“

Spezialgebiete:
Schauspiel, Stelzenlauf, Improvisation, Pantomime, Bewegungstheater, Moderation

Foto – Auswahl vergangener Theaterproduktionen